Fragen rund ums Pflegerecht

Kostenfreie Vorträge in Salzwedel und Gardelegen
nur mit vorheriger Terminvereinbarung
Salzwedel und Gardelegen
Veranstaltungsort:
Beratungsstelle und KVHS Salzwedel, Gymnasium Gardelegen,
. Salzwedel und Gardelegen

Plötzliche Pflegebedürftigkeit oder sich ändernde Grundlagen im Pflegerecht werfen oft dringende Fragen auf. Ganz gleich ob als Betroffene(r) oder als Angehörige(r), immer müssen die rechtlichen oder finanziellen Fragen mit den Dienstleistern oder der Pflegekasse möglichst rasch und gut beantwortet werden.

  • Um dafür einen guten Weg zu finden, bietet die Pflegerechtsberatung der Verbraucherzentrale Sachsen- Anhalt am 22.05.2024 um 9 Uhr einen Vortrag in der Kreisvolkshochschule Salzwedel (Karl-Marx-Straße 15) an: Thema- Pflegefall-was nun? Alles Wissenswerte im Überblick.
  • Thema eines weiteren Vortrags ist Vertrag über Wohnraum mit Pflege- und Betreuungsleistungen (WBVG) - Haben Sie Ihre Rechte und Pflichten im Blick in der stationären Versorgung? Was muss alles im Heimvertrag stehen? Darf das Heim ohne weiteres die Entgelte erhöhen? Wie sind die Kündigungsmöglichkeiten? Dieser Vortrag findet am 22.05.2024 um 12 Uhr in der Beratungsstelle Salzwedel der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt (An der Mönchskirche 7) statt. Ebenso besteht an diesem Tag auch die Möglichkeit einer persönlichen Beratung in der Beratungsstelle Salzwedel, um eigene Fragen zu einem individuellen Sachverhalt zu klären.
  • Um 15.00 Uhr kann man zusätzlich in Gardelegen im Gymnasium (Jägerstieg 26,a, Raum 20) an dem Vortrag Pflegefall-was nun? Alles Wissenswerte im Überblick teilnehmen.

Angesichts der zu erwartenden Nachfrage wird gebeten, die Teilnahme über das landesweite Servicetelefon der Verbraucherzentrale unter 0345 – 29 27 800 (Montag bis Donnerstag von 9- 18 Uhr und am Freitag 9- 13 Uhr) anzumelden.

Die landesweite Hotline Pflegerechtsberatung der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt berät unter 0800 100 37 11 kostenfrei aus allen deutschen Netzen und dem Mobilfunk am Montag, Donnerstag und Freitag von 9-12 Uhr und am Dienstag von 14-18 Uhr.